Schlagwort-Archive: Bikeständer

Rawoflex Bike-Trägersystem im Test – Ordnung ist das halbe Leben!

Am Anfang soll laut einigen Urknallforschern das Universum aus geordneter Energie bestanden haben. Mit dem Urknall nahmen die Dinge dann ihren Lauf und aus der Ordnung wurde das Chaos. Chaostheoretiker behaupten zwar, dass in der Unordnung eine Ordnung zu erkennen ist, doch für den Außenstehenden bleibt diese verborgen. In kleinem Maßstab kann das jeder von uns nachvollziehen. Die Garage unmittelbar nach dem Bau ein Schmuckstück an Ordnung und im Laufe der Zeit vollzieht sich praktisch ohne Fremdeinwirkung die Wandlung in ein Anschauungsobjekt für angewandte Chaostheorie. Überall stapeln sich Materialien, die irgendwann, für irgendwas noch nützlich sein könnten (Wir sind halt alle Messis).Dementsprechend schwierig, gestaltet sich das herausholen des geliebten Zweirads. Rawoflex Bike-Trägersystem im Test – Ordnung ist das halbe Leben! weiterlesen

Radstand – Pfiffiger „Radständer“ beseitigt das Chaos beim Biketransport

Mountainbike und Auto, zwei Welten die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wer nicht nur auf seinem Haustrail fahren möchte, dem ist das Problem des Biketransportes sicherlich nicht unbekannt. Wer nicht glücklicher Besitzer eines Kombis oder Kleintransporters ist, hat schon Bekanntschaft mit der einen oder anderen Art des Biketransportes gemacht. Angefangen vom fast kompletten zerlegen des Schmuckstückes um es in den Kofferraum zu packen oder auf die umgeklappten Rücksitze zu legen, bis hin zu den wagemutigsten Konstruktionen ala´ Heckträger. Die Vertreter der Heckträger gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preisklassen. Die stabile Konstruktion für die Anhängerkupplung, bis hin zur geradezu wahnwitzigen „Ich schnall dich fest und bete das du nicht runterfällst“ Ausführung. Eine Zeitlang waren auch Dachgepäckträger groß in Mode. Radstand – Pfiffiger „Radständer“ beseitigt das Chaos beim Biketransport weiterlesen

Montageständer und Werkzeug – Dinge die das Leben leichter machen

Geschrieben von Dirk
Die Tage werden kürzer und kälter und es wird Zeit das Bike mal richtig durchzuchecken. Schon geht es los mit den ersten Problemen. Wie komme ich überall dran, ohne das man das Bike auf den Kopf stellt? Einen sicheren Halt hat! Anfangs habe ich mich auch damit abgemüht es irgendwie hinzubekommen, Schaltung einstellen wurde zum Grauen und Bremsen einstellen ebenfalls. Die Lösung für das Problem: „Ein Montageständer muss her“! Auch wieder leicht gesagt. Wer hat schon Lust Hunderte von Euros auszugeben für einen Montageständer? Ich nicht! In einer Zeitschrift habe ich ein Anzeige von Zweirad-Stadler gesehen die einen Montageständer mit Werkzeug für knapp 100 ,- Euro anbieten. Der Montageständer ist von Kettler und macht einen guten Eindruck. Montageständer und Werkzeug – Dinge die das Leben leichter machen weiterlesen