Schlagwort-Archive: Sportgepäck

MSX-Mainstream-BackPack 48° Padded Devicemodul – Größer ist größer

Wir leiden alle unter Gigantomanie. Alles wird ständig größer, weiter, besser, schneller. So auch unsere Computerausstattung. Aus den stromfressenden Rechnern, die ihr tristes Dasein unter dem Schreibtisch fristeten, sind heute stylische Wegbegleiter geworden, die jeder Hipster als Zeichen seines persönlichen Status durch die ganze Weltgeschichte kutschiert. Jeder der etwas auf sich hält, schleppt sein MacBook mit. Die meisten Hipster legen viel Wert auf gutes Design und werden mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit einen MSX-BackPack 48° haben (wenn nicht, sind es halt keine echten Hipster).

MSX-Mainstream-BackPack 48° Padded Devicemodul – Größer ist größer weiterlesen

Trinkrucksack von Aldi – Ein Dromeda hat es, ein Kamel hat zwei und Aldi hatte es auch – Camelbak-Nachbau

Oft werden Tiere von der Natur besser für extreme Situtationen ausgestattet als der Mensch. Ein Vogel hat Flügel und er kann fliegen. Ein Fisch hat Kiemen und kann schwimmen. Doch was die Evolution beim Menschen vergessen hat, kompensiert dieser durch Technik. Wer sich als Mountainbiker in die Wildniss begibt, muß für ausreichend Verpflegung sorgen: Energieriegel, um den Kohlenhydratmangel vorzubeugen, Erste Hilfe Tasche – falls man wiedermal über seine Verhältnisse gefahren ist und die eine oder andere Blessur davongetragen hat und zu guter Letzt: Wasser. Rennradfahrer machen es vor: Zwei Trinkflaschen am Rahmen, eine in der Trikottasche neben total zermatschten Energieriegeln. Dass wir Mountainbiker in der Entwicklung weiter sind als der gemeine Homo-Rennradikus, beweisen die technischen Hilfsmittel: Vollfederung, Scheibenbremsen und und und. Auch beim Thema Verpflegung sind Mountainbiker weiter. Die Erfindung des Trinkrucksackes ermöglicht Ausflüge von unglaublicher Dauer. Die Gefahr der Dehydration ist zum harmlosen Schreckgespenst geworden. Die nützlichen Helfer gibt es in zig unterschiedlichen Größen. Trinkrucksack von Aldi – Ein Dromeda hat es, ein Kamel hat zwei und Aldi hatte es auch – Camelbak-Nachbau weiterlesen

Urlaub ohne Bike? Never in the world! Fliegen mit dem Fahrrad

Wer  schon mal versucht hat sich, ein hochwertiges Bike im Urlaub zu leihen, wird verstehen was wir meinen. Normale LastMinute Angebote sind eigentlich für Mountainbiker uninteressant. Selten bis nie wird ein Bikeurlaub in diesem Preissegment angeboten. Es wird wie immer kräftig abkassiert für den „Sporturlaub“.
Es geht auch günstig! Wer also seinen Urlaub LastMinute bucht, braucht nicht auf das Biken verzichten. Im Urlaubsort ein Mountainbike mieten? Ein Versuch ist es wert. Bis jetzt ist es uns aber noch nicht gelungen auch nur halbwegs brauchbare Bikes zu finden. Urlaub ohne Bike? Never in the world! Fliegen mit dem Fahrrad weiterlesen