Schlagwort-Archive: tasche

Messengerbag „Made in Germany“ – Spacejunks definiert diesen Qualitätsbegriff neu

Im Jahre 1887 erließ das Britische Empire ein Gesetz, um sich gegen Importe aus Deutschland zu schützen. Auf jedes Produkt musste das Herkunftsland in Form von „Made in…“ vermerkt werden. Die Engländer erhofften dadurch die Konsumenten zum Kauf von britischen Waren zu animieren. Der Verbraucher sollte durch diese Maßnahme die qualitativ minderwertigen deutschen Waren erkennen und meiden können. Die deutsche Industrie wurde bereits im Jahre 1876, mit Ausnahme von Krupp, zum Gespött der Weltausstellung. Das Unternehmen konnte mit hervorragender Qualität und Verarbeitung glänzen. 11 Jahre später waren deutsche Produkte Ihrer Zeit voraus und so wurde aus der britischen Diskreditierungskampagne ein Siegeszug für das Branding „Made in Germany“. Messengerbag „Made in Germany“ – Spacejunks definiert diesen Qualitätsbegriff neu weiterlesen

Dicota College Motion – Die kleine “Große” – Laptop-Tasche für jeden Tag

Biken! Das ist nicht einfach nur Sport. Biken ist eine Lebenseinstellung. Echte Biker nutzen das Rad für alles. Der Weg zur Arbeit, einkaufen, in den Biergarten, um Freunde zu besuchen und und und. Die Möglichkeiten, etwas mit dem Rad zu unternehmen, sind so vielfältig wie Wörter im Duden. Einziger Wermutstropfen: Transportmöglichkeiten! Diese sind auf dem Zweirad nur in beschränkter Form vorhanden. Wer nicht gerade ein „Weltenbummler“-Rad mit Gepäckträger hinten, vorne, oben, unten und sonst wo sein Eigen nennt, der steht immer wieder vor einem Problem: Wie befördere ich Erforderliches von A nach B. Besonders für den Weg zur Arbeit fällt es schwer, geeignete Behältnisse zu finden. Dicota College Motion – Die kleine “Große” – Laptop-Tasche für jeden Tag weiterlesen

Mainstream MSX Satteltasche MS-2010M im Test! – Viel Kofferraum für wenig Geld!

Was haben alle Biker, außer Tourenfahrer, gemeinsam? Richtig! Transportprobleme! Fahren ist ja schön und gut, doch was wird selbst für den kleinsten Ausritt benötigt? Flickzeug, Minipumpe, Multifunktionswerkzeug, Ersatzschlauch, Erste-Hilfe-Set, eventuell noch Bargeld und ein Handy für den Fall der Fälle. Jede Menge Ausrüstung für die Trikottasche (aber wer fährt schon im Trikot durch den Busch?). Viel zu wenig Equipment für einen Rucksack. Mainstream MSX bietet seit neustem eine „Satteltasche“ an. Zugegeben die MS- 2010M ist keine wirklich neue Erfindung, doch wie immer steckt der „Teufel“ im Detail. Die bisher im Handel erhältlichen Taschen wurden umständlich über eine Adapterplatte oder mit Riemen am Sattel fixiert. Kurz an ein anderes Bike montieren, war immer mit großem „Gefummel“ verbunden. Auch mal eben mitnehmen, weil das Edelbike irgendwo unbeaufsichtigt abgestellt wird, war ein Wunschtraum. Man war Sklave seines Misstrauens gegenüber weniger ehrlichen Gestalten, welche sich immer wieder bei größeren Bike-Ansammlungen herumtrieben und treiben. Mainstream MSX Satteltasche MS-2010M im Test! – Viel Kofferraum für wenig Geld! weiterlesen