Archiv der Kategorie: Girlspower

Mädels nach vorne! Ohne uns geht doch gar nichts! Das sollten die Herren der Schöpfung mittlerweile erkannt haben :-) Wir haben natürlich andere Ansprüche: Höhere natürlich ;-) Diese Seite ist uns Mädels gewidmet. Angefangen von der Bekleidung bis zum Bike geht es hier nur um uns!

Mountainbiken für Frauen – Männer nein Danke – Buchvorstellung

Die Geschichte lehrt eines: Bücherverbrennung ist keine Lösung. Also Jungs, Männer, Opas und sonstige Stehpinkler: „Hört auf, dieses Buch zu verbrennen, zu verachten und zu verstecken!“. Was vielen Bikerinnen schon lange durch den Kopf geisterte, wird zur Wahrheit. Männer brauchen wir nicht! Nicht mehr! Okay, vielleicht um schwere Einkaufstaschen zu tragen und als leichte Samstagsabendunterhaltung, aber mehr nicht. Mit dem Buch „Mountainbiken für Frauen“ ist sozusagen die „Heilige Schrift“ der Bikerinnen und solcher die es werden wollen verfasst. Karen Eller ist in den Stand einer „Alice Schwarzer“ erhoben. Ihr glaubt, dass wären viele Vorschusslorbeeren für ein Buch? Eher noch zu wenig. Dieses Buch verspricht soviel Freiheit wie die Pille, Scheidungsanwälte und das Verbrennen von Büstenhaltern. Kein anderes Buch über das Mountainbiken macht Männer so überflüssig, wie „Mountainbiken für Frauen“. Die Herren der Schöpfung konnten sich bis jetzt eine gewisse überhebliche Arroganz erlauben. Irgendwer musste die Lady-Bikes schließlich in Schuss halten, sie pflegen und warten. Dementsprechend groß musste immer der Dank ausfallen. Kochen ohne zu murren, Putzen, verschwitzte Bike-Klamotten waschen usw… .Damit ist jetzt Schluss!!! Mountainbiken für Frauen – Männer nein Danke – Buchvorstellung weiterlesen

Bergziegen – Girls want to have fun

Geschrieben von Die Bergziegen
Die gute alte Frau Lauper die wußte schon in den 80ern was Frauen wollen. Die Bergziegen sind ein Team von MTB-Verrückten Frauen und (einem Mann) die sich um das fahrtechnische und tourentechnische Know-How der Frauen sorgen wollen. Die Bergziegen bieten Fahrkurse, Technikkurse und was sonst noch alles Spass macht an. Alles was zum Thema Bike passt wird auch Angeboten. Für ganz krasse Amazonen sind dann Alpenüberquerungsangebote. Wir klinken uns hiermal aus und wünschen schon mal viel Spaß… Bergziegen – Girls want to have fun weiterlesen

Vaude Regenbekleidung für Frauen im Test

Geschrieben von Eni
Nicht erst seit den letzten Unwettern sollte klar sein, dass gute Regenbekleidung ein „must have“ ist. Der Bekleidungsspezialist Vaude bietet mit der Women Casella Jacket und der Kliff II Pants einen Rundumschutz bei Regen für Frauen an. Das Schmuddelwetter der vergangenen Wochen bot natürlich ideale Testbedingungen. Wir waren für euch bei Wind und Wetter unterwegs, um die Regenbekleidung von Vaude ausgiebig zu testen.
Der Tragekomfort des Vaude Women Casella Jacket und der Kliff II Pants können voll überzeugen. Bei der Jacke ist zu bemerken, dass diese sehr passgenau geschnitten ist. Wer etwas mollig warmes darunter tragen möchte, was im Winter durchaus empfehlenswert ist, sollte die Jacke ruhig eine Nummer größer kaufen. Vaude Regenbekleidung für Frauen im Test weiterlesen

Der erste Ausritt diesen Jahres oder das Leid der Frauen!

Geschrieben von Susanne
Endlich Ostern, endlich ist schönes Wetter angesagt! Also, was plant man (frau) da so an diesem schönen Wochenende? Ist doch klar! Das Bike wird aus dem Keller geholt, kurz durchgecheckt und los geht’s. Sollte man denken. Aber leider sind doch einige kleine Reparaturarbeiten zu erledigen: Die Batterie vom Tacho hat den Winter nicht überlebt, sie muss ausgewechselt werden. Die Luft in den Reifen lässt auch zu wünschen übrig. Die Klamotten müssen aus der hintersten Schrankecke herausgefischt werden. (Hoffentlich passen die noch!) Jetzt wird sich in die Klamotten gepellt, sie passen! Juhu! Da hat das Diäten doch was gebracht. Michael drängelt schon: „Komm jetzt endlich! Sieh` zu!“ Nun gut, ich mach, dass ich fertig werde und schon geht es los! Die ersten Meter sind ungewohnt. Der Popo fängt auch schon an, weh zu tun. Oje, und das soll ich 20 km durchhalten? Ich muss mich ganz schön innerlich motivieren! Michael fährt, als ob er den ganzen Winter durchgefahren ist. So locker und flockig, wie ein junger Gott! Das demotiviert noch mehr. Aber ich beiße die Zähne zusammen und versuche, mir nichts anmerken zu lassen. Und siehe da: es hilft! Der Tritt wird runder und kräftiger. Der Popo tut nicht mehr ganz sooo weh! Die Laune steigt! Der erste Ausritt diesen Jahres oder das Leid der Frauen! weiterlesen