Archiv der Kategorie: Bikeparts

Teile und Tuningparts für euer Mountainbike

Montageständer und Werkzeug – Dinge die das Leben leichter machen

Geschrieben von Dirk
Die Tage werden kürzer und kälter und es wird Zeit das Bike mal richtig durchzuchecken. Schon geht es los mit den ersten Problemen. Wie komme ich überall dran, ohne das man das Bike auf den Kopf stellt? Einen sicheren Halt hat! Anfangs habe ich mich auch damit abgemüht es irgendwie hinzubekommen, Schaltung einstellen wurde zum Grauen und Bremsen einstellen ebenfalls. Die Lösung für das Problem: “Ein Montageständer muss her”! Auch wieder leicht gesagt. Wer hat schon Lust Hunderte von Euros auszugeben für einen Montageständer? Ich nicht! In einer Zeitschrift habe ich ein Anzeige von Zweirad-Stadler gesehen die einen Montageständer mit Werkzeug für knapp 100 ,- Euro anbieten. Der Montageständer ist von Kettler und macht einen guten Eindruck. Montageständer und Werkzeug – Dinge die das Leben leichter machen weiterlesen

Nokon – Bowdenzug ist Bowdenzug, oder?

Der Standardbowdenzug hat ausgedient! Seit zig Jahrzehnten gibt es ihn . Keiner hat sich Gedanken gemacht, um den Bowdenzug zu verbessern. Im Zeitalter der hydraulischen Bremssysteme und der luftbetriebenen Schaltungen wagt das Traditionsunternehmen Carl Stahl einen Vorstoß in das nächste Jahrtausend. Das Nokon Konkavex-System! Anders als bei anderen Herstellen, wie zum Beispiel Gore, wird hier nicht versucht mit Teflonbeschichtung die Reibung in einem konventionellen Seilzugsystem zu optimieren. Beim Nokon-Konkavex-System wurde das gesamte Bowdenzugprinzip überdacht. Durch die Außenhülse aus Aluminium, die aus einem patentierten Rohr-Kugel-System besteht, erhält der Bowdenzug nicht nur ein sehr geringes Gewicht. Konstruktionsbedingt sind bei diesem System engere Verlegeradien möglich. Durch das Rohr-Kugelsystem ist der Zug unempfindlich gegenüber Knickbelastungen und Längenänderungen beim Einlenken oder Einfedern. Die druckstabile Außenhülle ändert Ihre Länge nie. (Wer kennt das Problem nicht; Schaltvorgänge beim Einfedern durch Knick- und Zugbelastung?) Nokon – Bowdenzug ist Bowdenzug, oder? weiterlesen

Rahmen neu Lackieren oder Pulverbeschichten?

Geschrieben von Gereon
Lackieren oder Pulverbeschichten, Selbermachen ist wohl für viele fast unmöglich…….und allen fürs Entlacken mit Schmirgelpapier muss eine Woche Urlaub dran glauben. Aber wofür gibt es denn Firmen die diese beiden Beschichtungsmethoden anbieten. Viele Firmen bieten sogar ein Komplettservice: Es wird der demontierte Rahmen in seinem alten Zustand eingeschickt oder persönlich vorbeigebracht und nach einer kurzen Zeit bekommt man seinen Rahmen in neuem Glanz zurück. Rahmen neu Lackieren oder Pulverbeschichten? weiterlesen