Dragon Line - TRELOCK Fahrradschlösser

Dragon Line – TRELOCK lässt den Drachen los

TRELOCK lässt zurzeit im Fahrradfachhandel den Drachen landen – und mit ihm die neue Fahrradschloss-Generation 2009 aus dem Hause des Fahrradsicherheitsspezialisten aus Münster. Das neue, markante Produktdesign, das die Produktlinien mit ihrer jeweiligen Sicherheitsstufe verbindet, sowie ein neu gestaltetes Verpackungskonzept mit dem TRELOCK SECURITY SYSTEM – als übersichtliche Parkuhr-Skala dargestellt – bilden die sichtbaren Eckpfeiler des neuen TRELOCK Fahrradschloss-Sortiments „Dragon Line“. Das neue Produktsortiment legt zu Beginn seinen Schwerpunkt auf Panzerkabelschlösser. Hier hat TRELOCK zuletzt sein Angebot erweitert und deckt in diesem Sortiment nun alle Sicherheitsstufen ab. Das neue Fahrradschloss-Sortiment ist ausschließlich dem Fahrradfachhandel vorbehalten und auf seine
Bedürfnisse ausgerichtet. Symbolträger für das neue Fahrradschloss-Sortiment von TRELOCK ist der Drache, der bekanntlich für Stärke, Langlebigkeit und Klugheit steht. Der Namenspatron der TRELOCK „Dragon Line“ wird zukünftig im Fachhandel als starker Charakter die bewährte TRELOCK Fahrradschloss-Tradition auf den Verpackungen und am Verkaufsregal modern repräsentieren. Dieses Fachhandelssortiment, das TRELOCK zusätzlich zum bestehenden Produktprogramm einführt, ist seit Ende Januar 2009 verfügbar. Das überarbeitete Sortiment zeichnet sich durch eine Vielzahl neuer Produkte aus und schafft darüber hinaus einen zusätzlichen Nutzen für die Kunden. Das durchdachte und vereinheitlichte Produktdesign von Schlossköpfen für Bügel-, Panzerkabel-, Kabel- und Spiralkabelschlössern zeigt dem Kunden direkt die Zuordnung der entsprechenden Sicherheitsstufe. Alle Schlösser der „Dragon Line“ haben zudem ein einziges Haltersystem. Und: Die sechs TRELOCK Sicherheitsstufen aus dem TRELOCK SECURITY SYSTEM sind auf den neuen Verpackungen dieses Fachhandelssortiments anschaulich in einer Parkuhr-Skala dargestellt.

Dragon Line – TRELOCK Fahrradschlösser

Der Kunde erkennt sofort, dass die geschätzte Parkzeit und der Wert des Fahrrades über die Wahl des für ihn notwendigen Security Levels entscheiden.
Mit der neuen Displayverpackung der „Dragon Line“ setzt TRELOCK auf noch detailliertere Produktinformationen, hohe Aufmerksamkeit und Übersichtlichkeit. Auch die Fahrradschloss-Serien dieser neuesten Generation von TRELOCK weisen selbstverständlich die bewährte Qualität und Materialgüte, wie zum Beispiel TREDUR-Stahl, auf und sind mit den innovativen TRELOCK Technologien ARMADON-360°-Panzerung und PLC-Schließzylinder
ausgestattet. TRELOCK hat sein Panzerkabel-Programm jetzt außerdem um die Serien PK 515, (Security Level 5 entsprechend des TRELOCK SECURITY SYSTEMS), PK 480 (Security Level 4) – beide mit Lock & Light LEDSchlüssel – sowie PK 215 (Security Level 2) erweitert. Die Panzerkabelschlösser des Security Levels 2 sind bereits ab ca. 20 Euro im Fachhandel erhältlich, Schlösser mit Security Level 4 ab ca. 45 Euro und Security Level 5 ab ca. 65 Euro.
Mehr Infos: www.trelock.de

Schreibe einen Kommentar