Kona Shred 2-0

Kona Shred 2-0 – Mein Wunschzettel für das Christkind

Geschrieben von Fabio
Und plötzlich hatten wir auch schon wieder Weihnachten. Wie doch die Zeit vergeht… Ich – Fabio 6 Jahre JUNG – und mein Wunschzettel fürs Christkind: ‘nen Nintendo DS light, is’ klar, Mario Kart als Game dazu wäre auch nicht schlecht, diverses Playmobil und Lego Spielzeug geht immer und ach ja, ein neues Bike wäre auch nicht schlecht! Mein altes 16″ Spezialized ist mir nun mittlerweile wirklich zu klein geworden! Mitten in dem Haufen voller Geschenke stach es heraus! MEIN KONA SHRED 2-0!!!

Verzeihung, aber war das GEIL??? Ich wollte natürlich sofort ab auf’s Bike, aber es war nun einmal Heiligabend und dazu schon dunkel. Jedoch zu ‘ner kleinen Runde im Garten hab’ ich Mama und Papa doch überreden können. Ist schon ‘nen scharfes Gerät mein KONA-Bike. Mittlerweile haben wir April und ich finde das Teil noch immer genial. Das Bike wirkt einfach fett. Die Parts überzeugen durch eine meist kindergerechte, einfache Bedienung. Die Schaltung – Shimano Tourney – macht ihre Sache recht gut, wobei die Handhabung des 7 Gang Schaltgriffes nicht so recht überzeugt und ich mit meinem kleinen Daumen schon ‘ne Menge Kraft aufbringen muss, um die Gänge hochzuschalten. Die mechanischen Scheibenbremsen Hayes MX4 hingegen verzögern meine 23 kg Körpergewicht hervorragend, sodass ich das ein oder andere Mal schon in “bremsliche” Situationen geschlendert bin. Aber das ist ja nur gewohnheitsbedingt… Nun möchte ich doch mal kurz auf zwei Dinge eingehen, die meinen – über alles gesehen doch meegaaa positiven – Eindruck etwas dämpfen. Erstens: Die Suntour SR Federgabel mit 4 cm Federweg hat bei meinem Gewicht eigentlich gar keine Funktion, außer dass sie optisch hervorragend zu dem Bike passt. Zweitens: Der Lenker hat die Ausmaße eines Erwachsenenlenkers und ist somit für mich einfach viel zu breit. Aber das ist nicht wirklich dramatisch und wenn mein Papa Zeit hat, sägt er einfach ein Stück an jeder Seite ab und GUT ist.
Mein Resümee:
Alles in allem ein klasse 20″ Mountainbike mit dem ich schon viel Fun hatte (ihr seht es an den Bildern) und auch in Zukunft noch viele Male die Halde und Waldys BMX Strecke abradeln werde! Ich find’s Hammer!!!

Tschööööööökes

Euer Fabio
Mehr Infos zu dem Shred findet ihr unter http://www.konaeurope.com

 

Schreibe einen Kommentar