Biken im Sauerland

Biken im Sauerland – Alle Wege führen in den Sauerlandstern – oder?

Tja, die “Normalen” unter uns denken beim Thema Sauerland wahrscheinlich als erstes an Party, People und Sex im Sauerlandstern. Die etwas stärker “Motivierten” denken als erstes an das Bikefestival Willingen. Aber die wirklichen Freaks träumen von kilometerlangen Uphills, knackigen Trails und knallharten Downhills. Doch wie immer stellt sich die Frage: “Wo zum Teufel sind die verdammten Wege”? Die Bikearena Sauerland ist ein Areal von 30 Strecken mit einer Gesamtlänge von rund 1.140 Kilometern und ca. 22.000 Höhenmeter. Ein richtiges Eldorado für Biker. Für die Bikearena Sauerland gibt es einen Kartensatz zum Preis von 24.80 DEM oder 12,68 Euro. Für diesen Preis bekommt man 30 einzelne
Karten. Auf jeder Karte ist die Strecke eingezeichnet und nocheinmal kurz beschrieben.

Biken im Sauerland

Die Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls aufgeführt. Wird man vom Hunger überfallen oder Blitz und Donner oder andere Kleinigkeiten verhindern die Weiterfahrt, so sind auch Schutzhütten, Einkehrmöglichkeiten und Campingplätze eingezeichnet. Das gesamte Material ist komplett 4- farbig. Der Preis wird durch Werbung klein gehalten. Die Werbung ist jedoch im Rahmen und eher informativ als störend. Als Praxistipp: Laminiert die Karten in Folie ein. Die Karten sind einmal geklappt DIN A6 groß, entsprechen somit einer Postkarte und lassen sich so überall unterbringen. Zusätzlich zu den Tourenkarten bekommt man eine Übersichtskarte, auf der alle Touren eingezeichnet sind, einen Bikeguide, in dem nachzulesen ist, was erlaubt und was verboten ist oder vermieden werden sollte. Wichtige Adressen von Unterkünften und Krankenhäusern (*grins*) etc. Ein drittes Heft trägt den Titel “Unterkünfte für Biker”. Dort findet Ihr Hotels und Unterkünfte, die sich auf Biker spezialisiert haben. Für die Unterkunft seid Ihr mit ca. 35 DEM dabei, nach oben sind natürlich kaum Grenzen gesetzt.

Übersicht über Hotels und Pensionen

Ihr könnt genausogut 120 DEM bezahlen. Jeder wie er kann und will. Wir können den Kartensatz hier bedenkenlos empfehlen. Für gut trainierte Biker sind die Touren zu bewältigen. Allerdings solltet Ihr nicht vergessen, dass das Sauerland bergig ist! Nicht zu vergleichen mit der gemütlichen Tour um den lokalen Baggersee. Die Routen sind farblich gekennzeichnet, je nach Schwierigkeitsgrad blau (leicht), rot (mittelschwer) und schwarz (schwer). Wir möchten uns nochmal bedanken beim Team der Bikearena, für die prompte Zusendung des Kartenmaterials. Im Moment fehlen noch einige Routenausschilderungen im Schmallenberger Stadtgebiet. Dieses Manko soll aber in der nächsten Zeit behoben werden. Schaut also bei Gelegenheit mal auf der Website vorbei, dort könnt Ihr einiges vorab an Informationen bekommen. Der Internetauftritt ist ebenfalls gut gelungen. Übersichtlich und klar gegliedert und keine multimedialen Ergüsse, die zwar schick aussehen, aber nichts bringen. Die Touren findet Ihr auch auf der Webpage.

Mehr Informationen bekommt Ihr hier:
Bike-Arena Sauerland
Heinrich-Jansen-Weg 14
59929 Brilon
Telefon 02961/943229
Telefax 02961/943247
E-Mail: touristik@hochsauerlandkreis.de

Schreibe einen Kommentar